logo hoog 1
wijn

Weinstraßen Weinproben

Rota dos Vinhos do Alentejo –
Alentejo Weinstraße

Rota de Vinhos da Península de Setúbal (Costa Azul) –
Die Weinstraßen der Halbinsel rund Setubal

Klicken Sie auf das Bild oben für eine interaktive Straßenkarte mit Auskünfte über die einzelnen Weingüter.

Oder kontaktieren Sie:
Rota dos Vinhos da Península de Setúbal – Costa Azul
Casa Mãe da Rota dos Vinhos Largo de S. João 2950-000 Palmela Tel.: 21 233 43 98 info@rotavinhospsetubal.com rotavinhospsetubal.com
rotavinhospsetubal.com

Folgende Weinrouten sind externen portugiesischen Webseiten entnommen. Sehen Sie, wie die Reben behandelt werden, beteiligen Sie sich an der Ernte, besuchen Sie die Weinkeller, in denen einige der besten portugiesischen Weine produziert werden. Diese Weinrouten laden Sie ein, die portugiesische Weinwelt zu entdecken.

Rota de Vinhos da Península de Setúbal (Costa Azul)
Bewundern Sie die blauen Farben des Ozeans und des Flusses Sado, kombiniert mit der grünen Farbe der Berge. Die Costa Azul umfasst die Weinregion der Península de Setúbal, der Halbinsel von Setúbal. Hier findet man die Reben vor allem im Inneren der Region, wo die Moscatel-Trauben wachsen, die für die Herstellung von Likörwein verwendet werden, Diese Weine werden in anderen europäischen Ländern exportiert. Die “Quintas”, wo die Weine vinifiziert werden, sind in der Regel groß in ihrem Umfang. Die angebaute Rebsorte ist der Castelão, besser bekannt als der “Periquita”. In Palmela und Vila Nogueira de Azeitão, die Hauptstädte dieser Route, finden Sie Weinkeller und Weingüter die Sie besuchen können. Der Muskatwein Moscatel de Setúbal, einer der berühmtesten Weine aus Portugal, stammt auch aus dieser Region.

Quelle: Infovini en Rota de Vinhos da Península de Setúbal (Costa Azul) und visitportugal.com.

 

Rota dos Vinhos do Alentejo
Die spärliche Bebauung mit Weizen, Korkeichen und Olivenbäumen, lässt die weiten Ebenen des Inneren vom Alentejo noch imposanter erscheinen, den Himmel noch blauer. In diesem warmen, robusten Land wachsen die Reben, die einige der besten portugiesischen Weine liefern. Das Gebiet kennt eine lange Siedlungsgeschichte: es gibt in fast jeder Stadt Spuren prähistorischer, römischer und maurischer Bewohnung: Dolmen, römische Tempel, Burgen, Kirchen und Renaissance-Paläste. Außer Ebenen, gibt es auch Bergketten wie Marão und São Mamede. Der Fluss Guadiana verwandelt die gelblichen Ebenen in schöne Obstgärten. Die Dörfer Borba, Redondo, Reguengos und Vidigueira haben eine lange Tradition mit ihren gleichnamigen Weinen.

Quelle: Infovini, Alentejo Weinrouten E Anuario IVV und visitportugal.com

Klicken Sie auf das Bild oben für eine interaktive Straßenkarte mit Auskünfte über die einzelnen Weingüter.


Oder kontaktieren Sie:
Rota dos Vinhos do Alentejo Praça Joaquim António de Aguiar, 20-21 – Apartado 2146 7001-901 Évora
Tel .: 266 746 498 rota@vinhosdoalentejo.pt www.vinhosdoalentejo.pt

Besuch der verschiedenen Quintas ist meistens nach Vereinbarung, aber Kauf und Weinprobe sind immer möglich. Klicken Sie für Adresse und Öffnungszeiten auf ein Weingut in den interaktiven Karten. Empfehlenswert ist das sehr schöne Weingut Quinta Acube.